BMI

BMI

Coronavirus

Sicherheit

04.05.2020

Auf der sicheren Seite beim Marktbesuch

Die Corona-Krise bestimmt nach wie vor unser tägliches Leben. Wer einkaufen geht, muss wichtige Verhaltensregeln beachten. Das gilt besonders auch für den Besuch auf Märkten. Die Initiative „GEMEINSAM.SICHER in Österreich“ gibt gemeinsam mit der Kriminalprävention im Bundeskriminalamt Tipps zum sicheren Einkaufen am Markt.

Die Corona-Maßnahmen werden Schritt für Schritt gelockert, dennoch müssen weiterhin alle dabei mithelfen, die Verbreitung des Virus‘ zu verhindern. Das gilt besonders für die notwendigen Einkäufe. Die Sicherheitsvorkehrungen müssen auch beim Einkaufen im Freien, also auf Märkten, eingehalten werden.

Von der Initiative „GEMEINSAM.SICHER in Österreich“ wurden in Abstimmung mit der Kriminalprävention des Bundeskriminalamts Tipps ausgearbeitet, welche Regeln gelten und was besonders zu beachten ist, damit Sie beim Einkaufen auf Märkten immer auf der sicheren Seite sind.

Die Tipps sind in einem Flyer zusammengefasst.

GEMEINSAM.SICHER auf Märkten

Wenn für Ihre Versorgung mit Lebensmittel der Besuch eines Marktes erforderlich ist, sollten Sie folgendes beachten:

  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Verwenden Sie Einweghandschuhe.
  • Berühren Sie nicht Augen, Nase und/oder Mund.
  • Halten Sie zu Ihren Mitmenschen einen Sicherheitsabstand von mindestens 1 Meter.
  • Konsumieren Sie vor Ort keine Speisen und/oder Getränke.
  • Greifen Sie nach Möglichkeit nichts an.
  • Tragen Sie Geld, Kreditkarten und Papiere getrennt und in verschiedenen, verschlossenen Innentaschen möglichst dicht am Körper.
  • Bewahren Sie den Code Ihrer Bankomatkarte nicht gemeinsam mit Ihrer Karte auf.
  • Vermeiden Sie es, wenn möglich, vor Fremden mit Ihren Wertsachen zu hantieren. Im Zweifelsfall legen Sie die Hand auf die Tasche mit den Wertsachen.
  • Lassen Sie beim Einkaufen Ihre Handtasche nie aus den Augen.
  • Lassen Sie Ihre Einkäufe und Wertgegenstände nicht unbeaufsichtigt.
  • Seien Sie besonders achtsam, wenn Sie von Fremden nach der Uhrzeit, Wechselgeld oder etwa dem Weg gefragt werden. Es könnte eine Ablenkung sein.
  • Verschließen Sie immer den Reißverschluss Ihrer Handtasche, auch wenn Sie nur von Marktstand zu Marktstand gehen.
  • Waschen Sie Ihre Hände, wenn Sie nach Hause kommen.

– M. PUCHNER (QUELLE: BMI, ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG)

© Copyright - Kommunalnet